Archiv der Kategorie: Tagesgeschehen

Mein Unwort des Jahres…

Da hat doch meine liebe Kollegin voll meinen Nerv getroffen mit ihrer Blog-Aktion „Unwort des Jahres“: Sie wählte „Migrationshintergrund“, und das nicht von ungefähr, wo doch der erstaunlicherweise immer noch diesbezüglich auf Kreuzz.. – ähm – „Informationsveranstaltungen“ aktive Herr Sarrazin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogaktionen, Skurriles, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Erschütternd…

Eigentlich wollte ich nicht erneut davon anfangen, aber als bekennender SternTV-Zuschauer kam ich nicht umhin, dieser Tage meinen ganz speziellen „Freund“, Herrn Sarrazin, dort zu sehen. Bis dahin kannte ich von ihm allenfalls Ausschnitte aus Tagespresse und Nachrichtensendungen, in denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wird’s jetzt besser?

…oder noch schlimmer? Dieses Zitat kam mir spontan in den Kopf als ich den neuesten Geniestreich von Herrn Schäuble las. Ich bin ja nun bekanntermaßen ein Gegner des blauen Dunstes, und das nicht allein weil ich es bislang 44 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind wir zukunftsunfähig?

Zu Stuttgart 21 wurde bereits viel – möglicherweise alles – gesagt. Aber wenn man sich aktuelle Berichterstattungen z.B. vom Gotthardt-Tunneldurchstich anschaut, so drängt sich doch mehr und mehr die Frage auf: Warum kriegen andere Länder vermeintlich ohne immensen Aufruhr im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pecunia non olet?

Da wir der Mann von einigen zerrissen, von anderen bejubelt und bewegt seit Wochen die Schlagzeilen… …und im Abgang macht er sich selbst unglaubwürdig, als ginge es am Ende eben doch alles nur um schnöden Mammon. Klar, ich rede von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rücksicht, Vorsicht, Einsicht?

Manchmal, wenn man schon glaubt, das wird nichts mehr, setzt bei einigen Leuten doch noch späte Einsicht ein. So geschehen im Fall des kontrovers diskutierten Herrn Sarrazin. Nein, ich werde weiterhin keine Diskussion über die Inhalte seiner Thesen und Pamphlete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kennzeichenverwechslung

Köstlich. Unsere südlichen Nachbarn sind seit Jahren in der glücklichen Situation, ihren Hang zur Anhäufung rollender Güter (a.k.a. „Kraftfahrzeuge“) durch die Zusammenfassung mehrerer Fahrzeuge unter ein Kennzeichen versüßt zu bekommen. Wobei versüßt relativ ist, sind doch die effektiv eingesparten Kosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unparteiisch

Es ist doch faszinierend – kaum gibt es mal wieder eine Kontroverse um eine Person des mehr oder weniger öffentlichen Lebens, schon ranken sich auch wieder umfassende politische Fantasien um dieselbe. Insbesondere bei der SPD scheint es fast schon zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar